Mehrere Webserver

      Mehrere Webserver

      Hi,

      ich habe aktuell zwei Webserver, die ich konfigurieren will. Diese stehen bei mir @home und somit habe ich die selbe IP. Wie kann ich das so machen, dass wenn ich "www.dieseseiteisttoll.d-e" eingebe, ich die Website von Server A gezeigt bekomme und wenn ich "www.grünblablub.-de" eingebe vom Server B?

      Grüße
      I live, but i cannot live forever.
      Only the great earth lives forever,
      The great sun is the only living thing.
      Mit einer IP wird das nicht so einfach. Eine IP kann immer noch einem Rechner zugeteilt sein. Daher brauchst du einen 3. Rechner, der die Anfragen an die beiden anderen Weiterleitet entsprechend des Domainnamens. Das kannst du z.B. mit mod_proxy erreichen.
      Die einfachere und wahrscheinlich sinnvollere Lösung wäre es beide Webseiten auf einen Server zu legen.
      Über mich: heinervdm.de
      Persönlich Mitteilungen an mich bitte als PN (nicht Email) hier im Forum. ICQ und Skype bitte nur in Notfällen.
      Du müsstest auch nicht unbedingt 2 Server dafür verwenden, du könntest auch einfach nur Wordpress in zwei verschiedenen Verzeichnissen installieren. Wenn du dann noch bei der Datenbank unterschiedliche Prefixe verwendest, ist das kein Problem.
      Und auf Seite des Apache konfigurierst du einfach 2 vhosts.
      Über mich: heinervdm.de
      Persönlich Mitteilungen an mich bitte als PN (nicht Email) hier im Forum. ICQ und Skype bitte nur in Notfällen.
      okay, das wäre auch ne Möglichkeit! Danke dir.

      Eine Verständnisfrage habe ich aber noch: Wenn ich zwei Server mit unterschiedlicher öffentlicher IP habe, auf Server A läuft eine Website und auf Server B ein Shop - kann ich beiden die selbe Domain zuordnen und das selbe SSL Zertifikat? Oder reicht SSL nur für den Shop?
      I live, but i cannot live forever.
      Only the great earth lives forever,
      The great sun is the only living thing.
      2 Unterschiedliche Seiten unter einer Domain? Das geht nicht, wie soll entschieden werden welche Seite angezeigt wird?

      Ein Server hat immer eine oder mehrere IP Adressen, die sonst kein anderer Server haben darf, genauso wie ein Server immer einen oder mehrere Namen hat die sonst kein Server hat. Wobei es vom zweiten Punkt Ausnahmen gibt, wie bei z.B. google. Das ist aber schon etwas aufwändiger wenn man so etwas machen möchte ;)

      Bzgl. des SSL Zertifikats:
      Wenn du das beantragst kannst du neben der Hauptdomain auch noch alternative Domains angeben. Das Zertifikat gilt dann für alle Domains die dort angegeben sind, egal auf wie vielen Servern diese Verteilt sind. Du musst es nur auf alle kopieren.
      Über mich: heinervdm.de
      Persönlich Mitteilungen an mich bitte als PN (nicht Email) hier im Forum. ICQ und Skype bitte nur in Notfällen.
      Kann man es nicht irgendwie verlinken?
      Bspw. domain.de ist auf Server A an Standort A. und shop.domain.de auf Server B in B?

      Andere Frage: Wenn ich mit Wordpress eine Zweitseite mache, dann ist die ja nicht unter 192.168.x.xxx zu erreichen (ist noch nicht onlinegeschaltet) sondern unter 192.168.x.xxx/test/
      Wenn ich seitea.de aufrufe, soll die Seite auf 192.168.x.xxx aufgerufen werden und wenn ich seiteb.de tippe, 192.168.x.xxx/test/ aber ohne, dass im Link oben /test/ auftaucht. Wie ist das möglich?
      I live, but i cannot live forever.
      Only the great earth lives forever,
      The great sun is the only living thing.

      wolveboy schrieb:

      Kann man es nicht irgendwie verlinken?
      Bspw. domain.de ist auf Server A an Standort A. und shop.domain.de auf Server B in B?

      Nein, das Zertifikat besteht aus 2 Teilen, einem geheimen Schlüssel, den nur du kennen darfst und dem eigentlichen Zertifikat, das von der CA unterschrieben ist. Da der Schlüssel nur dir bekannt sein darf kannst du ihn nicht irgendwie von woanders zugänglich machen, du musst ihn also kopieren.

      wolveboy schrieb:


      Andere Frage: Wenn ich mit Wordpress eine Zweitseite mache, dann ist die ja nicht unter 192.168.x.xxx zu erreichen (ist noch nicht onlinegeschaltet) sondern unter 192.168.x.xxx/test/
      Wenn ich seitea.de aufrufe, soll die Seite auf 192.168.x.xxx aufgerufen werden und wenn ich seiteb.de tippe, 192.168.x.xxx/test/ aber ohne, dass im Link oben /test/ auftaucht. Wie ist das möglich?

      Das löst man mit vhosts die haben dann jeweils ihr eigenes Wurzelverzeichnis.
      Beispiel: httpd.apache.org/docs/2.4/vhosts/examples.html
      Über mich: heinervdm.de
      Persönlich Mitteilungen an mich bitte als PN (nicht Email) hier im Forum. ICQ und Skype bitte nur in Notfällen.