Webmaster Forum Logo Part 1 Webmaster Forum Logo Part 2
Webmaster Forum Logo Part 3
     
 
  :: Anmeldung

Benutzername:

Registrierung...

Passwort:

Passwort vergessen?

angemeldet bleiben


  
  :: Umfrage
Welche sozialen Netzwerke benutzt du regelmäßig?

 Facebook
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 73%
 keines
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 21%
 Google+
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 19%
 Twitter
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 13%
 Xing
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 6%
 schülerVZ
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 4%
 meinVZ
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 3%
 studiVZ
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 3%
 MySpace
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 2%
 LinkedIn
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 2%

 ges. 687 Stimmen
 
  :: Buttons

Valid XHTML 1.0 Transitional

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebmasterWork. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

User01

Grünschnabel

Dabei seit: 12.01.2004

Beiträge: 4

 

1 Zum Seitenanfang

Dienstag, 20. Januar 2004, 17:03

Passwortgeschützte Zip- Datei entpacken?

Hi,

ist es möglich eine Passwortgeschützte Zip- Datei zu entpacken ohne das Passwort zu kennen?

Ich habe schon Advanced ZIP Password Recovery und jede menge andere Tools dieser Art getestet aber ohne erfolg!

Das Problem ist das diese Tools extrem lange brauchen wenn das Passwort länger als sieben Zeichen ist. Gründlich wie ich bin habe ich immer eine Passwortlänge irgendwo zwischen 8 und 12 Zeichen und das ganze aus einer Mischung mit Groß/Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen!

Leider ist die Diskette defekt auf der ich meine ganzen Passwörter gespeichert hab und jetzt sehe ich fast keine Lösung mehr an die Zip- Datei zu öffnen.

Habt ihr evtl. ein gute Idee?

Viele Grüße

Marco
 

Dimitri

König

Dabei seit: 16.01.2003

Beiträge: 761

 

2 Zum Seitenanfang

Dienstag, 20. Januar 2004, 17:17

also afaik sind solche tools alles, was man da machen kann...
Wenns deine Passwörter sind, wie wärs dann mit ein bißchen raten spielen ^^
oder lass deinen rechner über nacht laufen und so das psw finden.. irgendwann mussers ja haben.
http://www.FireflySeason2.com
Sie wird wieder fliegen!!
 

Maybe4u

Routinier

Dabei seit: 02.02.2003

Beiträge: 253

 

3 Zum Seitenanfang

Dienstag, 20. Januar 2004, 17:35

Nein es ist nicht möglich so eine Datei zu entpacken.
Wenn es mit solchen Tools nicht funktioniert, kannst du's vergessen. (was bei Passwörtern mit Groß und klein Schreibung ziemlich sicher der Fall ist)
 

User01

Grünschnabel

Dabei seit: 12.01.2004

Beiträge: 4

 

4 Zum Seitenanfang

Dienstag, 20. Januar 2004, 17:54

mit über nacht laufen lassen ist nicht, der läuft bei der Länge Wochen! Ich würde aber gerne die Archive wieder entpacken. Kann man vielleicht das Passwort mit einem neuen überschreiben? Wenn man dem Zip ein neues Passwort mit 12 stellen zuweißen kann wäre das Problem auch gelöst, da mein Passwort max. 12 Stellen hat oder ist so etwas unmöglich?

Ich bin für jeden Tipp dankbar, möchte meine Zip- Dateien wieder öffnen können egal wie!

Viele Grüße

Marco
 

uss

Kaiser

Dabei seit: 20.02.2003

Beiträge: 1 442

 

5 Zum Seitenanfang

Dienstag, 20. Januar 2004, 18:19

hi, nurmal zur info. das passwort wird so gespeichert, dass es nur mit der brutforce-methode (o.ä.) zu knacken ist.
wenn du grad keinn superrechner hast, kannst dus bei dieser länge vergessen. erst recht wenn du noch sonderzeichen hast.

wenn das was wirklich wichtiges und wertvolles ist, kannst du für viel geld bei einer firma einen superrechner "mieten".
diese verkaufen ein programm mit ein paar gutshceinen für 1 oder 2 anwendungen.

trotzdem viel erfolg :D
Verschenke kostenlos[SIZE=1]keineDomains[/SIZE]
Hier Klicken
 

webbastler

Routinier

Dabei seit: 11.11.2002

Beiträge: 388

 

6 Zum Seitenanfang

Dienstag, 20. Januar 2004, 19:36

RE: Passwortgeschützte Zip- Datei entpacken?

das passwort ist nicht in der zip datei gespeichert, es ist der schlüssel, nach dem die Daten im ziparchiv zerstückelt wurden. nur mit diesem schlüssel lassen sie sich wieder in der richtigen reihenfolge zusammensetzen.
Advanced ZIP Password Recovery ist schon ein gutes tool um vergessene passwörter zu ersetzen. du kannst wenn du weißt das es min. 8 zeichen sind alles unter 8 zeichen ausschließen, ev findest du noch mehr was du ausschließen kannst. du kannst die suche auch unterbrechen, und den zwischenstand speichern. aber es bleibt eine mühsame aktion. andere möglichkeiten gibt es nicht.
 

User01

Grünschnabel

Dabei seit: 12.01.2004

Beiträge: 4

 

7 Zum Seitenanfang

Mittwoch, 21. Januar 2004, 00:18

Hi,

so super wichtig sind die Daten nicht aber ich hätte sie schon gerne wieder. Gibt es vielleicht eine Zip- Version die eine Passwortabfrage umgeht und einfach das Archiv öffnet?

Ich habe ein 3,2 GHz Rechner und wie schon gesagt mit dem ZIP Password Recovery komme ich auch nicht weiter. Wie schnell soll denn der Rechner sein?

Viele Grüße

Marco
 

Dimitri

König

Dabei seit: 16.01.2003

Beiträge: 761

 

8 Zum Seitenanfang

Mittwoch, 21. Januar 2004, 13:33

Zitat

Original von User01
Hi,

so super wichtig sind die Daten nicht aber ich hätte sie schon gerne wieder. Gibt es vielleicht eine Zip- Version die eine Passwortabfrage umgeht und einfach das Archiv öffnet?

Ich habe ein 3,2 GHz Rechner und wie schon gesagt mit dem ZIP Password Recovery komme ich auch nicht weiter. Wie schnell soll denn der Rechner sein?

Viele Grüße

Marco


Die Daten im archiv selber wurden mit dem SChlüsselcode gepackt, den kann man nicht umgehen, weil er einfach fürs entpacken und decodieren notwendig ist. Und wenn die Daten nicht soo wichtig sind.. naja also die Idee mit dem Superrechner find ich da etwas übertrieben.
http://www.FireflySeason2.com
Sie wird wieder fliegen!!
 

kon

König

Dabei seit: 26.12.2002

Beiträge: 768

 

9 Zum Seitenanfang

Mittwoch, 21. Januar 2004, 21:38

Ich weiss nicht, das hier soll die beste Version eines ZIP-Pwd-knackers sein ^^

Ich hoffe, sie hilft dir ;)

http://www.elcomsoft.com/azpr.html

mfg

k0n()

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kon« (21. Januar 2004, 21:40)

 

User01

Grünschnabel

Dabei seit: 12.01.2004

Beiträge: 4

 

10 Zum Seitenanfang

Donnerstag, 22. Januar 2004, 14:21

Hi,

die Version habe ich schon getestet, aber ich komme nicht weiter.

Dann werde ich die Zip- Dateien wohl vergessen können, auser es hat jemand doch noch die ultimative Lösung.

Vielen dank an alle!

Gruß

Marco
 

Morpheux

Eroberer

Dabei seit: 20.01.2004

Beiträge: 60

 

11 Zum Seitenanfang

Donnerstag, 22. Januar 2004, 16:31

es gibt keine möglichkeit außer brute. das pw wird nich direkt in der datei gespeichert das man es auslesen könnte, vielmehr wird da irgendwas mit checksumes oder so sein.es . man müsste schon den Verschlüsselungsalgo von dieser jeweiligen File knacken und der kann auch von Programm von zu Programm unterschiedlich sein, kenn keine andere Methode als BruteForce.

saug dir diese bf
http://www.astonsoft.com/index.htm

Das Programm hab ich auch schonmal probiert kommt halt immer auf die Rechenleistung drauf an aber bei einen gut angelegten Passwort so gut wie unmöglich da geht man schon in Rente wenn man das Passwort hat
 

Ähnliche Themen