Webmaster Forum Logo Part 1 Webmaster Forum Logo Part 2
Webmaster Forum Logo Part 3
     
 
  :: Anmeldung

Benutzername:

Registrierung...

Passwort:

Passwort vergessen?

angemeldet bleiben


  
  :: Umfrage
Welche sozialen Netzwerke benutzt du regelmäßig?

 Facebook
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 73%
 keines
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 21%
 Google+
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 18%
 Twitter
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 12%
 Xing
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 6%
 schülerVZ
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 4%
 meinVZ
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 3%
 studiVZ
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 3%
 MySpace
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 2%
 LinkedIn
 Webmaster - WebspaceWebmaster - WebspaceWebmaster - Webspace 2%

 ges. 704 Stimmen
 
  :: Buttons

Valid XHTML 1.0 Transitional

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebmasterWork. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Master_1

Routinier

Dabei seit: 27.08.2003

Beiträge: 279

 

1 Zum Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2011, 02:17

vektor grafik problem - frage

hallo leute !

habe mir eine vektorgrafik gekauft. das ding besteht aus 10 versch. grafiken. jeztzt möchte ich die grafiken einzeln haben, aber ich schnall das nicht.

habe mir inkscape gedownloadet, aber damit komme ich nicht wirklich weiter.

frage: kann ich diese grafik überhaupt teilen ? ich bin das vom format psd gewohnt. da kann man ja eine grafik wenn man sie neu öffnet in die einzelnen grafiken zerlegen.

ein bild im anhang damit ihr wisst was ich will/meine. ich will die grafiken nicht schneiden sondern so wie bei psd haben, geht das ?

beim bild steht Die Vektor Lizenz V für diese Datei steht im SVG Format bereit.
Zur Bearbeitung dieser Datei wird ein SVG-fähiges Programm benötigt,wie.....


aus diesem grund dachte ich das ist ähnlich wie bei psd 8o
»Master_1« hat folgendes Bild angehängt:
  • 11.jpg
Wir wollen auch dein [ FORUM ]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Master_1« (13. Dezember 2011, 02:17)

 

Deffcon

Kaiser

Dabei seit: 11.11.2010

Beiträge: 1 034

 

2 Zum Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2011, 10:09

Und hinter dem "wie..." müssten ja die Programme aufgelistet sein, mit welchen du es bearbeiten kannst ;)

Adobe Illustrator ist da natürlich Programm erster Wahl, aber auf legalem Wege für Laien nicht zu empfehlen wegen dem Preis.
 

trancefer

Routinier

Dabei seit: 16.06.2010

Beiträge: 497

 

3 Zum Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2011, 12:21

es gibt auch Laien, die für Software viel geld ausgeben, wenn es sich lohnt.

ich empfehle weiter inkscape, auch wenn du damit nicht "klar kommst"... vielleicht kannst du dein problem etwas spezifizieren. immerhin ist inkscape definitiv in der lage deine grafik auseinanderzunehmen, kannst du quasi mit der maus machen...

sonst mach mir die datei doch zugägnlich und ich schau mal drüber.

ein anderes freeware vector programm, was inkscape paroli bieten kann, fällt mir nicht ein (gibt es evtl auch nicht)
 

Lon3

Haudegen

Dabei seit: 24.10.2008

Beiträge: 610

 

4 Zum Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2011, 12:26

Lad dir die 30 Tage Testversion von Illustrator, du hast meist Formen und Pfade, die du dann bearbeiten kannst.
 

Master_1

Routinier

Dabei seit: 27.08.2003

Beiträge: 279

 

5 Zum Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2011, 16:26

es gibt auch Laien, die für Software viel geld ausgeben, wenn es sich lohnt.

ich empfehle weiter inkscape, auch wenn du damit nicht "klar kommst"... vielleicht kannst du dein problem etwas spezifizieren. immerhin ist inkscape definitiv in der lage deine grafik auseinanderzunehmen, kannst du quasi mit der maus machen...

sonst mach mir die datei doch zugägnlich und ich schau mal drüber.

ein anderes freeware vector programm, was inkscape paroli bieten kann, fällt mir nicht ein (gibt es evtl auch nicht)


ich habe inkscape !

nochmal mein problem.

die 10 anhänger auf der grafik möchte ich einzeln haben und habe ich eine psd datei sind die grafiken einzeln wobei ich eine grafik nehmen kann und die dann zb. in png abspeichere. natürlich transparent ohne hintergrund versteht sich. es geht um den hintergrund weil keiner vorhanden sein darf und ums teilen der grafik in 10 anhänger.

lg
Wir wollen auch dein [ FORUM ]
 

Deffcon

Kaiser

Dabei seit: 11.11.2010

Beiträge: 1 034

 

6 Zum Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2011, 19:03

Wenn es als .psd vorliegt brauchst du natürlich ein Programm welches die öffnen kann.
Gimp kann das auch ;)

Oder eben ne Photoshop Demo von Adobe.

Die "Arbeit" sollte ja mit keinem Programm Schwierigkeiten ergeben.

Die 10 Bilder ausschneiden und auf Transparenten Hintergrund setzen.


Aber btw: wenn du eine Vektorgrafik kaufst und ne psd Datei kriegst ist irgendwas falsch.
Soweit ich weiß ist es nicht möglich Vektorgrafiken als .psd Dateien zu speicher.
Müsste dann .ai oder so sein. Aber wenn diese Aussage nicht stimmt wird sie sicher jemand schnell berichtigen (zu Lon3 rüberschau).

Ansonsten lad die Datei hier einfach mal hoch oder schick sie mir per PN.

MFG Simon
 

Master_1

Routinier

Dabei seit: 27.08.2003

Beiträge: 279

 

7 Zum Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2011, 21:24

Wenn es als .psd vorliegt brauchst du natürlich ein Programm welches die öffnen kann.
Gimp kann das auch ;)

Oder eben ne Photoshop Demo von Adobe.

Die "Arbeit" sollte ja mit keinem Programm Schwierigkeiten ergeben.

Die 10 Bilder ausschneiden und auf Transparenten Hintergrund setzen.


Aber btw: wenn du eine Vektorgrafik kaufst und ne psd Datei kriegst ist irgendwas falsch.
Soweit ich weiß ist es nicht möglich Vektorgrafiken als .psd Dateien zu speicher.
Müsste dann .ai oder so sein. Aber wenn diese Aussage nicht stimmt wird sie sicher jemand schnell berichtigen (zu Lon3 rüberschau).

Ansonsten lad die Datei hier einfach mal hoch oder schick sie mir per PN.

MFG Simon


also jetzt werde ich falsch verstanden :-)

ich habe die grafik gekauft weil ich die 10 anhänger einzeln brauche und nicht die grafik so wie sie jetzt ist.

es liegt kein .psd vor. ich habe nur gedacht das eine svg grafik/datei ähnlich zu bearbeiten ist wie eine psd. hat ja keinen sinn eine grafik zu kaufen die aus 10 grafiken besteht wo man jedes einezelne bild benötigt und dann rumschneiden muss, oder besser gesagt jede enzelne grafik freistellen muss. das wird ja nie wie eine original freigestellte grafik !

da wird eine grafik mit 10 grafiken angeboten und man kann nicht über die einzelnen bilder verfügen. bei .psd ist das ein kinderspiel :thumbsup:
stell man sich vor da wird bei fotolia eine grafik angeboten mit 10 bildern die sind aber eine einegbundene grafik. was bringt das, gar nix :wacko:

ich frage mich wie das dann bei zb. einem icon set mit 40 grafiken ist die in .svg sind :finger:

geht das also nicht mit .svg - inkscape ?
Wir wollen auch dein [ FORUM ]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Master_1« (13. Dezember 2011, 21:24)

 

Deffcon

Kaiser

Dabei seit: 11.11.2010

Beiträge: 1 034

 

8 Zum Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2011, 22:32

Inkscape kann svg Dateien bearbeiten.
Gimp kann es auch (evtl braucht man das svg plugin - weiß ich gerade nicht genau. aber möglich ist es.)

Sind beides Freeware also let's go!

Ansonsten solche Fragen kann man auch leicht googeln.

"svg freeware" erster Treffer:
http://www.softonic.de/s/svg-freeware

Erstes Programm: Inkscape. Oder eben eins der anderen Vielen ;)
 

Master_1

Routinier

Dabei seit: 27.08.2003

Beiträge: 279

 

9 Zum Seitenanfang

Dienstag, 13. Dezember 2011, 22:43

Inkscape kann svg Dateien bearbeiten.
Gimp kann es auch (evtl braucht man das svg plugin - weiß ich gerade nicht genau. aber möglich ist es.)

Sind beides Freeware also let's go!

Ansonsten solche Fragen kann man auch leicht googeln.

"svg freeware" erster Treffer:
http://www.softonic.de/s/svg-freeware

Erstes Programm: Inkscape. Oder eben eins der anderen Vielen ;)


ich will die grafiken nicht bearbeiten sondern will ich die grafiken einzeln zur verfügung haben !

LG
Wir wollen auch dein [ FORUM ]
 

Deffcon

Kaiser

Dabei seit: 11.11.2010

Beiträge: 1 034

 

10 Zum Seitenanfang

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 12:18

Na du kannst aber nicht aus einer Datei zehn Dateien machen ohne sie zu bearbeiten?!
Du kannst sie nicht "extrahieren" - ist ja keine zip oder rar.

Du wirst die Datei mit einem geeigneten Programm (siehe oben) öffnen und dann auseinander nehmen und so abspeichern wie du sie brauchst.

Der Anbieter weiß ja nicht wie du die Dateien brauchst oder verwenden willst.

Vektorgrafiken sind immer in einer Datei zusammengefasst und dann in Pfade oder Formen unterteilt.
 

Lon3

Haudegen

Dabei seit: 24.10.2008

Beiträge: 610

 

11 Zum Seitenanfang

Freitag, 16. Dezember 2011, 12:50

lads hoch, schick mir den link, ich gucke was sich machen lässt
 

stichflamme

Doppel-As

Dabei seit: 03.03.2011

Beiträge: 139

 

12 Zum Seitenanfang

Sonntag, 18. Dezember 2011, 22:53

Hast du schon auf die Ebenen geachtet? Und das richtige Werkzeug benutzt?
Google gefragt?
 

Deffcon

Kaiser

Dabei seit: 11.11.2010

Beiträge: 1 034

 

13 Zum Seitenanfang

Sonntag, 18. Dezember 2011, 23:38

Er hatte doch das Bild ja scheinbar noch nicht einmal in nen Bildeditor geladen.

Aber es scheint sich ja eh erledigt zu haben.
 

Master_1

Routinier

Dabei seit: 27.08.2003

Beiträge: 279

 

14 Zum Seitenanfang

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 01:51

Er hatte doch das Bild ja scheinbar noch nicht einmal in nen Bildeditor geladen.

Aber es scheint sich ja eh erledigt zu haben.


ich hab's mit photoshop und inkscpace bearbeitet + den ebenen natürlich, aber kommt nicht das was ich will. ich brauche die abgebildeten 10 grafiken einzeln und ohne hintergrund, also so wie wenn du eine grafik erstellst und diese in psd speicherst dann kannst ja auch jeder zeit die grafik oder einzelne teile davon einzeln makieren und zb. einzeln speichern.

ich gebe euch ein beispiel: http://de.fotolia.com/id/30663916 da sind auf einer grafik 400 icons. jemand kauft diese grafik und logischer weise will der dann die 400 icons einzeln zur verfügung haben ansonten macht ja die grafik absolut keinen sinn !!!!
Wir wollen auch dein [ FORUM ]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Master_1« (22. Dezember 2011, 01:51)

 

Lon3

Haudegen

Dabei seit: 24.10.2008

Beiträge: 610

 

15 Zum Seitenanfang

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 09:23

Lösung mit Inkscape und Photoshop.
In Inkscape 2 mal die Grupierung aufheben Gewünschtes Objekt anklicken, DATEI -> BITMAP EXPORTIEREN speichern evtl. als png. Dann mit Photoshop oder nem anderen Programm die Datei öffnen und den Hintergrund mit dem Lasso entfernen. Als PNG speichern und alles ist gut.
 

trancefer

Routinier

Dabei seit: 16.06.2010

Beiträge: 497

 

16 Zum Seitenanfang

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 13:08



hab dir mal kurz 'n howto hochgeladen ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trancefer« (22. Dezember 2011, 13:08)

 

Master_1

Routinier

Dabei seit: 27.08.2003

Beiträge: 279

 

17 Zum Seitenanfang

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 22:44

Lösung mit Inkscape und Photoshop.
In Inkscape 2 mal die Grupierung aufheben Gewünschtes Objekt anklicken, DATEI -> BITMAP EXPORTIEREN speichern evtl. als png. Dann mit Photoshop oder nem anderen Programm die Datei öffnen und den Hintergrund mit dem Lasso entfernen. Als PNG speichern und alles ist gut.


ich möchte mich bei euch bedanken. ohne euch hätte ich das nicht geschafft. ein kleiner glücksgriff hat die arbeit noch erleichtert.

wenns mal jemand braucht ! man kann sich das lasso was ja nie ein perfektes ergebnis bringt und somit eher unbrauchbar ist ersparen wenn man bei inkscape nach dem aufheben der gruppierung bei bitmap exportieren ganz unten alle ausser ausgewählte verstecken anklickt. dann bekommt man die ausgewählte/gespeicherte grafik transparent in png und kann diese z.b. mit photoshop öffnen ohne weissen hintergrund, und ohne hintergrund in den zwischenräumen, also optimal so wie ich es wollte.

lg und ein schönes fest
Wir wollen auch dein [ FORUM ]
 

Ähnliche Themen