wo HELIUM kaufen?

      wo HELIUM kaufen?

      Schätze, es passt hier am besten...

      Es ist so, dass ein paar Freunde und ich am SA eine Party machen und da dachte ich, es wäre gut, wenn ich an etwas Helium komme für Luftballos und so einen Schwachsinn...

      Nun frage ich mich, wo bekomme ich sowas denn?
      Welche Art von Geschäft bietet es an, es soll eine kleine Flasche sein, also kein riesiges Monster...

      Kann mir wer helfen?
      helium ist gefährlich?

      ich weiß nur das es lustig ist^^ letze woche sind wir zu 4. in den chemie/physiksaal der schule und haben sone kleine helium flasche mitgenommen und das zeugs eingeatmet^^ dann kam der rektor zu uns und wollt uns was sagen wegen unserem auftritt am schutzigen - leider war die wikung noch nicht vorbei :D^^
      Helium ist nicht gefährlich, solange es man nicht absichtlich einatmet, um eine höhere Stimme zu bekommen. Dadurch kann es zu Sauerstoffmangel im Gehirn kommen.

      Außerdem ist Helium extrem teuer. 1 l kostet so um die 10-15 €. Diese Menge reicht in etwa für 10 Ballone. Grob geschätzt kann man also sagen: 1 mit Helium gefüllter Ballon = 1 €. Wenn du aber bereit bist, soviel Geld dafür auszugeben, solltest du einfach mal in einige Baumärkten nachfragen. Einige "Party-Bedarf"-Läden haben Ballongase wie Helium auch öfter mal im Sortiment.
      Original von magnus
      ah... und was heißt das jetzt, wenn ichs eingeatmet hab? verblöde ich?


      Hättest du meinen Beitrag sorgfältig gelesen, wäre dir sicher auch aufgefallen, dass ich betreffenden Satz im Konjunktiv gebildet habe. Für Doofe: "kann" nicht "muss".

      Und beim Lesen solch' vor Witz und Ironie sprühender Zeilen mache ich mir ernsthafte Gedanken, ob hier nicht doch jemand zu lange am Helium geschnüffelt hat.
      wenn man helium einatmet, kann es sogar auch zum Tod führen, weil es zu den Atemgiften gehört, das den Sauerstoff verdrängt (muss nicht sofort passieren, denn die latenzzeit ist lang; bis zu 3 jahren in seltenen fällen auch 10jahre)). und es schädigt auch die Stimmbänder...

      zu guter letzt ist Helium ein sehr Gefährliche Gas, weil Helium und Wasserstoff verwendet wird, um Kernfusionen vollzustrecken (bestes beispiel: Sonne, Wasserstoffbomben) aber das ist sehr unwahrscheinlich, dass dies passiert, denn um den Kern von Helium und Wasserstoff zur Verschmelzung zu bringen (also eine Fusion), braucht man die Energie einer Atombombe.

      @Sushi: nimm ne Gasflasche voller Wasserstoff, hau den Kopf ab, und es geht nicht nur durch die wand, sondern das haus steht nicht mehr.
      aber das schlimmste, wenn Gasflsaschen sich aus dem staubmachen sind: es ist schon öfters vorgekommen, das einer von einer getroffen wurde, und der Oberkörper flog mit, aber die beine blieben am boden. oder wenn so eine flasche explodiert, kann man von den stahl-splittern erstochen werden. (besser gesagt: erschossen)

      mfg
      I live, but i cannot live forever.
      Only the great earth lives forever,
      The great sun is the only living thing.
      Original von wolveboy
      zu guter letzt ist Helium ein sehr Gefährliche Gas, weil Helium und Wasserstoff verwendet wird, um Kernfusionen vollzustrecken (bestes beispiel: Sonne, Wasserstoffbomben) aber das ist sehr unwahrscheinlich, dass dies passiert, denn um den Kern von Helium und Wasserstoff zur Verschmelzung zu bringen (also eine Fusion), braucht man die Energie einer Atombombe.
      mfg


      Ich würd Helium nicht mit Wasserstoff gleichsetzen, Wasserstoff ist unlängst gefährlicher als Helium, vor allem wegen seinen Eigenschaften in Verbindung mit Sauerstoff ;)

      btw.: Ich weiß nicht was das Beispiel mit den Nuklearwaffen bringen soll.
      Helium bzw Wasserstoff wurden/werden auch in Zivielen Bereichen verwendet (z.b. Zeppeline 8) )

      Hmm eine A-Bombe braucht man auch nicht mal um eine Kernfusion auszulösen, ein paar Millionen Grad reichen da auch :P
      Aktuell nutze ich: Windows, Linux, MacOS X, Solaris...weil die Welt nicht nur S/W ist!
      Blog
      He, früher haben die Leute das mit Wasserstoff gemacht, DAS war gefährlich :D

      also ich hab selbst gesehen wie unser Chemielehrer das nem kleinen Mädchen reingepustet hat. Ich kann zwar nicht behaupten zu glauben, dass der Kerl ganz dicht is, aber da isses mir doch sehr wahrscheinlich, dass es nicht so super gefährlich ist...

      Die Sache mit dem Luft-Verdrängen nach n paar Jahren halte ich auch für falsch, Helium ist leichter als Luft und wenn man nicht grad nen Kopfstand macht, dann steigt das nach oben weg und man atmet es aus.

      Und Fusionieren kann man mit genügend Energie so ziemlich alles, darum ist Helium nicht besonders gefährlich.

      cu
      FireflySeason2.com
      Sie wird wieder fliegen!!
      Ich würd Helium nicht mit Wasserstoff gleichsetzen, Wasserstoff ist unlängst gefährlicher als Helium, vor allem wegen seinen Eigenschaften in Verbindung mit Sauerstoff


      Die Verbindung von Wasserstoff und Sauerstoff? - Gefährlich?

      Wasserstoff und Sauerstoff sind für mich zusammen immer noch H2O, also WASSER.

      Wasser ist plötzlich gefährlich geworden?..... Ach ja.... ich vergaß... Ertrinken, Überschwemmungen, etc. :D

      Jan

      P.S: Natürlich ist auch mir bewusst das man im richtigen Verhältnis was gefährliches draus machen kann.
      Und ja... Helium ist weniger gefährlich als Wasserstoff... kann eingeahtmet aber immer noch tödlich sein.
      Und ja... wer Helium in Mengen einathmet verliert Gehirnzellen... allerdings weniger als bei übermäßigem Alkoholgenuß.
      "Fehler sind immer zu Verzeihen, wenn man den Mut hat, diese auch zu zugeben." Lee Jun-Fan
      Original von silence
      Ich würd Helium nicht mit Wasserstoff gleichsetzen, Wasserstoff ist unlängst gefährlicher als Helium, vor allem wegen seinen Eigenschaften in Verbindung mit Sauerstoff ;)

      btw.: Ich weiß nicht was das Beispiel mit den Nuklearwaffen bringen soll.
      Helium bzw Wasserstoff wurden/werden auch in Zivielen Bereichen verwendet (z.b. Zeppeline 8) )

      Hmm eine A-Bombe braucht man auch nicht mal um eine Kernfusion auszulösen, ein paar Millionen Grad reichen da auch :P


      ich habe helium nie dem wasserstoff gleichgesetzt! :finger: ich kenne die Eigenschaften von beiden stoffen sehr gut (mein CHemielehrer hat an der UNI Köln 2 chemielabore mit Wasserstoff in die Luft gejagt)

      Wasserstoffbomben sind keine Nuclearwaffen. eine Atombombe ist ne Nuclearwaffe. Und solange in dem Zeppelin nicht Wasserstoff und Helium sich befindet, welcher auf eine Bestimmte Temp. gebracht wird. Helium alleine ist nicht so gefährlich, als In verbindung mit Wasserstoff (was nach einer Kernfusion die meiste Energie freisetzt als andere stoffe, die Fusiniert werden.) so werden z.b. Atombomben in Kilotonnen gerechnet (explosionskraft von der Hiroschimabombe: 28Kilotonnen; 100%er Zerstörungsradius: 1km; leichte Zerstörungen in einem Radius von: 2km) und Wasserstoffbomben werden in Megatonnen gerechnet (eine normale Wasserstoffbombe hat heutzutage 200Megatonnen, das entspricht einer zerstörung von >200km)

      aber erreiche einmal ein paar milionen grad! nicht einmal die Sonnenoberfläche wird 10.000°C warm. sie ist nur 5000-6000°K heiß. und noch nichtmal die Superriesen kriegen 15000°K. (die korona wird aber 1milionen °C heiß.....) eine Atombombe liefert die nötige energie eine Wasserstoffbombe zu zünden, 25kilotonnen TNT ginge auch, aber das ist extrem viel.
      I live, but i cannot live forever.
      Only the great earth lives forever,
      The great sun is the only living thing.


      Die Verbindung von Wasserstoff und Sauerstoff? - Gefährlich?

      Wasserstoff und Sauerstoff sind für mich zusammen immer noch H2O, also WASSER.

      Wasser ist plötzlich gefährlich geworden?..... Ach ja.... ich vergaß... Ertrinken, Überschwemmungen, etc. :D


      Genau, man könnte ertrinken :D

      Es ging mir aber um das Gemisch, nicht die Verbindungen (etwas falsch ausgedrückt im letzen Post ;( )


      EDIT: Eine Wasserstoffbome ist also keine Nukleare Waffe, ja?
      Aber was muss den benuzt werden um die nötige energie zu erzeugen um die Kernfusion einzuleiten? Nuklearenergie - A-Bombe.

      Also wenn es keine Nuklearwaffe ist ist hinterher alles schön sauber, nur steht kein Haus mehr oder?
      Aktuell nutze ich: Windows, Linux, MacOS X, Solaris...weil die Welt nicht nur S/W ist!
      Blog

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „silence“ ()